Aktuelles


Trendfarben 2016

Trendfarben 2016 - Herbst

www.perltrend.com Trendfarben Herbst 2016

»Wenn man einen Blick auf die Farben dieser Saison wirft, fällt auf, dass Blau tonangebend für die Palette ist. Das zeigt, dass die Menschen immer noch nach Ruhe suchen.«

LEATRICE EISEMAN, DIREKTORIN DES PANTONE COLOR INSTITUTES.

 

Für den Herbst 2016 ließen sich die Modedesigner von Kunst – insbesondere von abstrakter Kunst, Landschaften und geometrischen Formen – inspirieren. In der Palette, bestehend aus zehn Farben, dominieren Blautöne, die Ruhe und Kontinuität vermitteln. Von Erdtönen bis zu lebhaften Farbklecksen wie Gelb oder Altrosa, zeichnet der Fashion Color Report den Trend dieser Saison ab: grafische Elemente und geometrische Formen. Einige Modedesigner arbeiten mit klaren Linien und Formen entgegen fließenden, abstrakten Mustern, während andere genau umgekehrt gestaltet haben. Beide Trends können mit der Farbpalette realisiert werden. Die eingesetzten Farben für die Kollektionen unterscheiden sich, verspielt aber strukturiert, von den typischen Herbstschattierungen.

 

„Blau spielt für das menschliche Auge eine wichtige Rolle als Symbol des Gleichgewichts. In unserer Gesellschaft, in der kulturelle, wirtschaftliche und soziale Spannungen herrschen, steht der blaue Himmel für Beständigkeit.“, so Leatrice Eiseman. „Das hat sich nie geändert. Die Grautöne vermitteln Stabilität und repräsentieren grundsolide Farben, auf die der Konsument zurückgreifen und die er beliebig mit anderen Farben kombinieren kann. Während Rot zu Vertrauen und Wärme einlädt, verleihen Gelb und pinkes Violett eine exotische Note und runden so die Farbpalette ab. Unsere Auswahl ist bodenständig, aber eben auch frech und vielfältig.“


Mode Trendfarben 2016 www.perltrend.com Rose Quartz

Trendfarben 2016 - Frühjahr

Mode Trendfarben 2016 www.perltrend.com Frühling 2016

PANTONE Fashion Color Report Spring 2016: Eine transportierende und transformative Leinwand


Beeinflusst durch die Kunstwelt, sich öffnende neue globale Türen, und den Wunsch, sich von der Technologie zu lösen und zu entspannen, haben sich Designer in dieser Saison zu einer Palette hinziehen lassen, die in erster Linie beruhigend ist. Als Hommage an die Schönheit natürlicher Ressourcen dienen die Farben, die in den Frühlings Kollektionen auftauchen, als Vehikel, die ihre Träger zu ruhigeren, aufmerksameren Umgebungen transportieren, die zuerst Entspannung, dann Neugier und Erkundung fördern.


“Die Farben transportieren uns in dieser Saison zu einem glücklicheren, sonnigeren Ort, wo wir uns frei fühlen, eine originellere Version unseres wahren Ichs zum Ausdruck zu bringen", sagte Leatrice Eiseman, Geschäftsführende Direktorin des Pantone Color Institute. “Da unsere Kultur immer noch mit so viel Unsicherheit behaftet ist, sehnen wir uns immer wieder nach diesen weicheren Farbtönen, die ein Gefühl der Ruhe und Entspannung bieten.”